Intrada
 
     
Letzte Aktualisierung
23 June 2016

Besucher: 2424467
RSS Feed
     
 



Willkommen beim concentus alius,

dem schwullesbischen Orchester in Berlin.

Am Montagabend, 20.6., spielte die "Bay Area Rainbow Symphony", unser Schwesterorchester in San Francisco, Tschaikowskys "Pathétique" als "Free Concert in Memory of the Orlando Victims", siehe: http://bars-sf.org

 

Orlando-Gedenkkonzert am 22.6.2016

Als Bekundung auch unserer Trauer über die Opfer des Attentats in Orlando und zu ihrem Gedenken, als Zeichen der Solidarität mit den Hinterbliebenen der im Nachtclub "Pulse" ermordeten Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgender und als Signal gegen Homophobie und  f ü r  ein auf Respekt und Achtung gegründetes Miteinander haben auch wir ganz kurzfristig Tschaikowskys "Pathétique" noch einmal spielt. Die Emmaus-Kirche war voll, und das Publikum spendete – neben Standing Ovations für uns – über 1.000 Euro, die wir an a b queer weitergeben werden. a b queer ist ein Verein, der sich für Aufklärung und Beratung zu lesbischen, schwulen, bisexuellen und transgender Lebensweisen einsetzt.





Auftritt beim Orchestertreff 2015 im FEZ, Photo: Jochen Kappeller


Wir machen – seit 1999 – gemeinsam Musik,
und zwar selbst:
Wir blasen, streichen, schlagen und zupfen, je nachdem... Warum?

 

Weil Musik
•    Freude macht,
•    Herzen öffnet,
•    Menschen verbindet oder:
•    einfach gut tut!
Und sich so auch Gutes tun lässt, z. B.

•    Benefiz-Konzerte.



Wir spielen von klassisch-straight über romantisch-schwul / lustvoll-lesbisch bis queer-modern,

und zwar

•    Symphonisches und Konzertantes,
•    Ernstes und Heiteres,
•    Erhabenes und Seichtes,
•    Traditionelles und Modernes.


 Wir musizieren
•    einmal in der Woche miteinander für uns – dann proben wir: jeden
Mittwoch von 19 bis 22 Uhr,
•    und mindestens einmal im Halbjahr öffentlich für unser Publikum – dann geben wir unser/e Sommer- oder Winter-Konzert/e, wenigstens eines davon als Benefiz-Konzert.


Oder wir spielen auf – bei
•   
Festen,
•    Eröffnungen,
•    Jubiläen,
•    öffentlichen oder privaten
Feiern und ähnlichen Veranstaltungen – sprechen Sie uns an, laden Sie uns ein!


Hier aber erst einmal die Ermunterung, uns ein wenig kennenzulernen

•    auf diesen Internet-Seiten,
•    bei unserem nächsten Auftritt
oder Kontakt aufzunehmen

•    per Telefon (Michael Knoch 030 / 824 0108) oder

•    über E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

 
Photo Federica Roncaldier Dezember 2011

 


Folgende präzis beobachtete Analyse erreichte uns nach unserem 23. Konzert: Eine 8-jährige kleine Orchester-Freundin hat voller Erstaunen festgestellt, dass – entgegen den Anweisungen ihrer Geigenlehrerin – alle Streicher immer wieder (gleichzeitig) "auf dem Griffbrett herumgestrichen" haben – und das offensichtlich dürfen! Und sie fragte nach, warum denn an den Streicherpulten immer nur die Männer die Noten umblättern müssen...


 

Konzertankündigungen ("Newsletter"): Wer – um rechtzeitig über bevorstehende Auftritte des concentus alius informiert zu werden – in unseren Konzert-Info-E-Mail-Verteiler aufgenommen werden möchte, schreibe eine kurze E-Mail an:

Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

Und hier gleich noch ein (für uns) ganz wichtiger Hinweis: Verstärkung gesucht!

 

Herzlich willkommen und viel Vergnügen!

 



Wir sind Partner von KulturLeben Berlin

 

 


Photo Federica Roncaldier Dezember 2011

Letzte Aktualisierung ( Thursday, 23. June 2016 )
 


 
 
 
Neuigkeiten
  • Verstärkung gesucht!
    11 Jun 16 - Michael Knoch
    Wir freuen uns über Verstärkung – jetzt oder später, je nach Programm... (content/view/577/136/) • ...
  • 5 Jahre Christiane Silber
    10 Apr 16 - Michael Knoch
    Seit 2010 dirigiert uns Christiane Silber, das sind jetzt fünf Jahre! Unser erstes gemeinsames Konzert ...
  • 16 Jahre...
    10 Apr 16 - Michael Knoch
    Am 8. Oktober, vor gut 16 Jahren, trafen sich diejenigen, die sich später den Namen ...
 
 
 
 
 
 

© 2016 concentus alius - Homophilharmonisches Kammerorchester Berlin