Planung: Termine & Orte

Änderungen vorbehalten. Denn, wie heißt es doch so schön in der Brecht-Weill’schen »Dreigroschenoper«?

Ja, mach nur einen Plan, sei nur ein großes Licht!

Und mach dann noch ’nen zweiten Plan, geh’n tun sie beide nicht.


 

 

Bürgersaal, 2007 vor dem Umbau. Photo: ZAC·
Bürgersaal, 2007 vor dem Umbau. Photo: ZAC·


 

HURRA, ES TUT SICH WAS!

Nicht nur, dass wir seit dem 9.9.2020 wieder proben können, und zwar in Kreuzberg, nahe Südstern (U7), sondern darüber hinaus zeichnen sich Ziele ab: Probenwochenende in Blossin und Konzerttermine in Emmaus, alles im Februar 2021!

 


Planungen 2021 ... Änderungen vorbehalten:

 

Probenwochenende in Blossin: 5. bis 7. Februar (Achtung, das liegt am Ende der Winterferienwoche!)

 

Winterkonzerte: Sa, 13. Februar, 20 Uhr, und So, 14. Februar, 16 Uhr, in Emmaus,

Generalprobe Fr, 12.2., 19 Uhr.

 

Und vielleicht (?, man wird ja mal wieder träumen dürfen...) im Herbst das nächste Großprojekt(???), gemeinsam mit allen(?) Berliner queeren Chören?!?!

Erste Ideen:

Giuseppe Verdi, Requiem

Arturo Márquez, Kantate „Sueños“

Felix Mendelssohn, Die erste Walpurgisnacht oder 2. Symphonie / Lobgesang

 

Oder vorher Sommerkonzert im Frühsommer?