Nächster Probenplan

Mi, 16.01.2019, Registerproben (vl1, vl2, va, kb, holz) und zwar:

Festsaal, 19–22 Uhr: vl1 & vl2 – mit Trennung um 20 Uhr

Vorraum zum Festsaal, 19–22 Uhr: kb

Bürgersaal, 19–22 Uhr: holz

Minna-Cauer-Saal (152 qm, 2. Etage), 20–22 Uhr
Helene-Lange-Saal (71 qm), 20–22 Uhr

Gertrud-Bäumer-Saal (71 qm), 20–22 Uhr: vl1 oder vl2

Potsdamer Straße 105, 19 Uhr (im Institut für ökologische Wirtschaftsforschung): va

 

Und, gut zu wissen: KARTENVORVERKAUF – s.u.

Sollte der bevorstehende Probenplan hier (noch) nicht angezeigt werden, bitte unter Termin & Orte weiterforschen ...


Übrigens:

Der KARTENVORVERKAUF läuft (seit dem 1.1.2019), und zwar gibt's Karten

  • bei Jürgen (Viola) – à 12 Euro, ermäßigt 8 Euro, in Kommission zum Weiterverkaufen,
  • zu kaufen auf www.queer-music.de – à 13,41 Euro, ermäßigt 9,27 Euro, zum Selbstausdrucken oder
  • vorzubestellen über karten@concentus-alius.de – à 12 Euro, ermäßigt 8 Euro, mit der Notwendigkeit, sich vorm Konzert an die Konzertkassenschlange anzustellen ...

Jede/r concentist*in kann zwei Freikarten bekommen – bitte an Jürgen wenden!

 

Für unser laufendes Probenprogramm (Berlioz, Symphonie fantastique) suchen wir noch interessierte Streicher*innen, denn in der Partitur heißt es "au moins [= wenigstens] 15 violons 1, au moins 15 violons 2, au moins 10 altos, au moins 11 violoncelles et au moins 9 contre-basses". Platz haben wir ...

Besetzung insgesamt: 2224-4432-24, str (pi, ehr, clEs, 4fg, 2cornetti, 2hf, 2pau, div. schl)

 

pi spielt im I., II. und V. Satz (anstelle fl2).

clEs spielt im V. Satz (anstelle cl1).

2hf spielen im II. Satz, sonst tacent.

4tr spielen im I., IV. und V. Satz, II. und III. tacent.

3pos und 2tu spielen im IV. und V. Satz, I. bis III. tacent.

pau1 spielen im I., III. bis V. Satz, II. tacent.

pau2 spielen im III. bis V. Satz, I. und II. tacent.

 

Weiteres Schlagwerk (mind. 4 Spieler):

GlockenCG – V.

Becken – IV. und V.

kleine Trommel – IV.

große Trommel – IV.

und zwei große Trommeln – V.

 

ODER, andersrum betrachtet:

I     2{pi}224-4400-20, str

II   2{pi}220-4000, 2hf, str

III  22{ehr}24-4000-40, str

IV  2224-4432-33, str

V    2{pi}22{clEs}4-4432-24, str

 

Und Mendelssohn (Violin-Konzert e-Moll):

2222-2200-1, str, Solo-vl