Foto: Frank Rönisch
Foto: Frank Rönisch

Probenplanplanungsüberlegungsnotizen ...

Doch Vorsicht: "Ist der Plan auch gut gelungen – bestimmt verträgt er Änderungen!"


Stand: 16.04.2024


17.04.2024 Debussy, Schubert. Postprobenumtrunk im Mido, Marheinkeplatz!

24.04.2024

01.05.2024 – Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus... Keine Probe.

08.05.2024 Probe mit Susanne

15.05.2024 Debussy mit Solist

22.05.2024 Debussy mit Solist

...


Programm:

  • Claude Debussy, Rapsodie pour Orchestre et Saxophon Alto Mib – Solist: ►Adrien Liebermann
  • Franz Schubert, »Die Unvollendete«, also Sinfonie Nr. 7 [früher Nr. 8] h-Moll op. posth. D. 759
  • Edvard Grieg, Peer-Gynt-Suiten 1 & 2 op. 46 & 55

Noten-Links zum Download:

 

Debussy
Rapsodie pour Orchestre et Saxophon Alto Mib
2. Reiter „Arrangements und Transkriptionen (32)“ anklicken.
Besetzung: Streicher, 3 Flöten, 3 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 4 Hörner, 2 Trompeten, 3 Posaunen, 1 Tuba, Pauken, sonst. Schlagzeug
Schubert
Sinfonie „Die Unvollendete"
2. Reiter „Stimmen (30)“ anklicken.
Dort gibt es zwei Notenausgaben:
- Die Brahms-Ausgabe (Breitkopf & Härtel) erscheint mir kompakter, und sie hat neben Taktzahlen auch Buchstaben („Ziffern“).
- Die Aderhold-Ausgabe (Bärenreiter) ist weiter gesetzt.
Besetzung: Streicher, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, 3 Posaunen, Pauken
2011 haben wir im Programm Nr. 20 aus der Ausgabe von Breitkopf & Härtel gespielt – einige könnten ihre Stimme noch säuberlich wegsortiert liegen haben… Christiane dirigiert aus der Bärenreiter-Partitur.
Grieg:
Peer-Gynt-Suite Nr. 1 op. 46 (1888)
2. Reiter „Stimmen (34)“ anklicken.
Besetzung: Streicher, 3 Flöten (Piccolo), 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 4 Hörner, 2 Trompeten, 3 Posaunen, Tuba, Pauken, Becken, Basstrommel, Triangel
&
Peer-Gynt-Suite Nr. 2 op. 55 (1891)
2. Reiter „Stimmen (21)“ anklicken.
Besetzung: Streicher, 3 Flöten (Piccolo), 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 4 Hörner, 2 Trompeten, 3 Posaunen, 1 Tuba, Harfe, Pauken, sonst. Schlagzeug: Becken, Basstrommel, kleine Trommel, Triangel, Tamburin.

Termine:

  • 24.6.(?), 25.5. und 26.5., (So bis 19 Uhr!) Probenwochenende in Berlin, an unserem wöchentlichen Probenort! [25.5. CS: 14:00-18:30 RSB-Probe]
  • Konzerte am Do, 13. und So, 16. Juni, jeweils 20 Uhr, Emmaus-Kirche
  • Generalprobe am 12.6., 19 (bis max. 22:30) Uhr, Emmaus-Kirche

Weitere Planungsüberlegungen...

Teilnahme am Orchestertreff 2024 im FEZ? Das wäre am WE 28./29. September 2024...

Amy Beachs Klavierkonzert mit Lauma Skride müssen wir vertagen, auf Winter 2024/25?


Probenplan-Archiv 2023/24

 

Sommerpause bis Anfang September... Aber dann: Mahler, 2. Sinfonie – mit Sangesfreudigen aus den Berliner lesbisch-queer-schwulen Chören, verstärkt von Mitgliedern aus dem Berliner Oratorien-Chor, dem Konzertchor Schlachtensee und dem Schulchor Young Voices MDG, Einstudierung: Thomas Hennig.

 

Mittwoch-Proben mit Christiane (CS) oder Susanne (SK) wie gewohnt 19 bis 22 Uhr, und zwar folgendermaßen:

  • 06.09. Probenstart Mahler 2 – Durchlaufprobe zum Kennenlernen...
  • 13.09. – Registerproben (Holz-Bläser mit Martin K.; Hörner mit Thomas M.; schweres Blech: Trompeten mit Winfried)
  • // [So, 17.9. Erste Chorprobe mit Thomas Hennig (TH), 11 bis 15 Uhr, Ort: Gemeindesaal der Zwölf-Apostel-Kirche, An der Apostelkirche 1, 10783 Berlin-Schöneberg]
  • 20.09. – Registerproben (Holz-Bläser & Hörner mit Martin)
  • 27.09. – CS: 5. Satz
  • // [Fr, 29.9., 19 bis 21, max. 22 Uhr und So, 1.10., 11 bis 13, max. 14 Uhr Chorproben mit TH!, Ort: Gemeindesaal der Zwölf-Apostel-Kirche]
  • 04.10. – CS: 5. Satz, dann 1. Satz!
  • 11.10. – 19:15-20:00 angeleitete Proben fürs Holz und fürs Blech sowie Streicher-Registerproben; 20:00-20:30 Uhr Besprechung; 20:30 Uhr Tutti mit Christiane, 1. Satz.
  • 18.10. – Tutti, Dirigat von Susanne: 2. Satz; ab 20:30 Dirigat von Christiane: 5. Satz, zweite Hälfte (ab Choreinsatz, also Ziffer 31)
  • 25.10. – CS: 2. & 3. Satz
  • 01.11. – Dirigat Susanne 2. & 3. Satz; Blech-Registerprobe mit Solo-Trompeter Felix W.!
  • 08.11. – Dirigat Susanne, 1. Satz; Christiane ab 21:00 Uhr: 5. Satz (Blechbesetzung wie im 1. Satz)
  • 15.11. – CS: 1. Satz, 3. Satz und vielleicht noch 4. Satz
  • 22.11. – CS: 5. Satz, 3. Satz und vielleicht noch 2. Satz
  • 29.11. – Dirigat Susanne: 1. Satz und 2. Satz
  • 06.12. – CS: 5. Satz und 1. Satz
  • 13.12. – CS: 5. Satz (2. Hälfte), 1. und 3. Satz
  • 20.12. – SK: 3. Satz. Vorerst letzte Gelegenheit, Tickets bei Jürgen – nach entsprechender Bestellung via E-Mail! – zu erstehen! Anschließend nur noch online...

2024:

  • 03.01. – CS: 3. / 2. / 4. Satz – mit allen, die da sind und das neue concentus-Jahr, das 25.!, begrüßen wollen! :-) Hinweis: Die Termine der Sommerplanung mussten verändert werden, s.u.!
  • 10.01. – CS: 5. Satz ganz und evtl. 3. Satz
  • 17.01. – CS: 5., 1. Satz
  • // [20.01., 11 bis 15 Uhr: Chorproben-WE mit TH! Gemeindesaal der 12-Apostel-Gemeinde]
  • // [21.01., 11 bis 15 Uhr: Chorproben-WE mit TH! Gemeindesaal der 12-Apostel-Gemeinde]
  • 24.01. – CS: 1. und 2. Satz
  • 31.01. – CS: 5. und 1. Satz
  • 07.02. – CS: 5. und 2. Satz
  • // [Chor: So, 11.02., 11 bis 15 Uhr: Übernahmeprobe mit CS! Gemeindesaal der 12-Apostel-Gemeinde]
  • 14.02. – CS: Durchlauf-Probe, dann 3. Satz

Probenwochenende

Fr, 16. bis So, 18. Februar 2024, 21 Uhr

Emmaus-Kirche, Lausitzer Platz 8a, 10997 Berlin

Vorläufige Planung, Änderungen nicht auszuschließen

 

Freitag, 16. Februar

  • 18 Uhr Aufbau
  • 19 - 22 Uhr 1. Satz, Tuttiprobe mit Schlagwerk

Samstag, 17. Februar

  • 10 - 11:30 Uhr Stimmproben:
    Streicher – Susanne; Holz – hat frei!; Hörner – Johanna; schweres Blech – Christiane
  • ab 11:45 Uhr 2. Satz, Tuttiprobe
  • 14:30 - 17:30 Uhr 3. & 4. Satz, Tuttiprobe mit Schlagwerk
  • 18:15 / 18:30? - 21:15 / 21:30? Uhr 5. Satz, Tuttiprobe mit Schlagwerk
  • 11 - 14 Uhr Chorprobe im Hochmeistersaal, Paulsborner Str., 10709 Berlin

Sonntag, 18. Februar

  • 10 - 13 Uhr 1. bis 5. Satz Durchlaufprobe, mit Schlagwerk
  • 13 bis 17 Uhr Pause, mit Holz-Registerprobe?
  • 17 - 21 Uhr Chor-Orchester-Hauptprobe mit Schlagwerk (noch ohne Fernorchester): 5. Satz

Mittwoch, 21. Februar

Emmaus-Kirche, Lausitzer Platz 8a, 10997 Berlin

  • 18:30 Uhr Aufbau
  • 19 Uhr Probe Tutti
  • 20 - 22:30 Uhr Tutti mit Fernorchester

Das waren fürs Orchester 25 Probenabende plus ein Probenwochenende.

 


Probensaison ab März 2024:

13.03.2024 – Schubert

20.03.2024 Grieg, Peer-Gynt-Suiten 1 & 2

27.03.2024 Grieg, Peer-Gynt-Suite I., daraus 2. und 3. Satz u.a. (nur Streicher, ohne Bläser)

03.04.2024 Grieg, Peer-Gynt, Schubert, 2. Satz.

10.04.2024 Grieg, Peer-Gynt, Schubert, 1. Satz.