Klassik im Salon 4


Klassik im Salon 4 

 

Berlin-Kreuzberg,

Ballhaus Naunynstraße

Sonnabend, 5. Juli 2003

 

Leitung : T. Robert Grünberg 

Solist: Michael Leideritz, Bariton


Michael Leideritz,

in Berlin geboren, studierte in Freiburg i. Br. und Berlin katholische Theologie, Kirchenmusik und Gesang. Marianne Roß-Stratthaus, Herbert Brauer und Adele Stolte waren seine Lehrer, Meisterkurse bei Agnes Giebel in Köln rundeten seine Ausbildung ab. Nach mehrjährigem Festengagement am Theater Görlitz arbeitet er als freier Sänger sowohl auf dem Konzertpodium als auch auf der Bühne. Sein Repertoire umfasst viele Partien von Bach und Händel bis hin zur romantischen Oper.

 

P r o g r a m m f o l g e

 

Joseph Haydn

1732–1809

Sinfonie Nr. 85 »La Reine« 

 

Ludwig van Beethoven

1770–1827

Ouvertüre zu dem Ballett 

»Die Geschöpfe des Prometheus«

opus 43

 

Wolfgang Amadeus Mozart

1756–1791

Rezitativ und Arie des Figaro

»Aprite un po’ quelgl’ occhi«

aus der Oper »Le nozze di Figaro«

KV 492 Nr. 26

 

Champagner-Arie des Don Giovanni

»Fin ch’han dal vino«

aus der Oper »Don Giovanni«

KV 527 Nr. 11

 

Johann Strauß (Sohn)

1825–1899

Ouvertüre zur Operette »Die Fledermaus«

opus 367

 

Couplet des Prinzen Orlofsky

aus »Die Fledermaus« op. 367 Nr. 7

»Ich lade gern mir Gäste ein«

 

Otto Nicolai

1810–1849

Ouvertüre zur Oper 

»Die lustigen Weiber von Windsor«

 

Willi Lautenschläger

alias José Armándola

1880–1949

»Bilder aus Berlin« Suite in vier Sätzen:

Sommertag am Wannsee

Sanssouci

Tauentzienbummel

Sportfest im Grunewald