Klassik im Salon 7


 Klassik im Salon 7 

 

Ballhaus Naunynstraße,

Berlin-Kreuzber 

Sonnabend, 11. Dezember 2004, 20 Uhr

Dritter Advent, 12. Dezember 2004, 18 Uhr

Leitung : T. Robert Grünberg 

 

 Benefizkonzerte für 

»Hospizdienst TAUWERK e.V.«

 

  Solisten:

Christian Petersen, Horn

Barbara Caroline Schweizer, Mezzosopran


Barbara Caroline Schweizer, Mezzosopran

Barbara Caroline Schweizer (*1975)

begann nach zehn Jahren Unterricht in klassischer Gitarre 1997 in Köln eine private Ausbildung in klassischem Gesang, die sie in Nancy (Frankreich) und Berlin fortsetzte. Während dieser Zeit studierte sie an der Universität zu Köln Pädagogik (Dipl.) und nahm 1998 den Magisterstudiengang Philosophie / Romanistik auf, mit Auslandsaufenthalten in Spanien und Frankreich. Nach dem Abschluss ihres Studiums als Magistra Artium arbeitet sie seit 2004 hauptberuflich bei der Berliner AIDS-Hilfe e. V.

Als Sängerin hat sich Barbara Caroline Schweizer auf die Bereiche Oper und Lied spezialisiert.


Christian Petersen, Horn

Christian Petersen (*1964) 

studierte Horn an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« Berlin bei Prof. Kurt Palm.

Nach dem Studium hatte Petersen ein Engagement an der Oper in Frankfurt/O, spielte in verschiedenen Kammermusikvereinigungen und der Jazz-Bigband »Vielharmonie«.

Mit der deutschen Wiedervereinigung beendete Petersen seine Laufbahn als Profimusiker.

Er studierte in Hamburg und Los Angeles Arts Management und ist seit 1995 in der Konzeptentwicklung für interaktive Medien tätig. Studien- und Arbeitsaufenthalte führten Petersen für mehrere Jahre in die USA und die Niederlande.

Seit 2002 ist er wieder in Deutschland und arbeitete zunächst an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam und ist seit Sommer 2004 freier Autor für interaktive Medien.

Seine musikalischen Fähigkeiten pflegt Petersen heute [Stand 2004] in verschiedenen Laienensembles wie etwa im Orchester der Humboldt-Universität Berlin »Capella Academica«.

P r o g r a m m f o l g e

 

Ludwig van Beethoven

1770–1827

Erste Sinfonie C-Dur

opus 21

 

Wolfgang Amadeus Mozart

1756–1791

Konzert für Horn und Orchester Es-Dur

KV 495

 

Franz von Suppé

1819–1895

Ouvertüre zur Operette »Banditenstreiche«

 

Giuseppe Verdi

1813–1901

Cavatina der Azucena: „Stride la vampa“

Nr. 4 aus der Oper »Il trovatore«

 

Émile Tavan

1849–1929

Erste Große Phantasie

nach Motiven aus der Oper 

»La Bohème« von Giacomo Puccini

 

Georges Bizet

1838–1875

Séguedille der Carmen:

„Près des remparts de Séville“

Nr. 10 aus der Oper »Carmen«

 

August Löhr

1894–1967

»Liebeswerben« Serenade

 

Johann Strauss

»Tritsch-Tratsch« Polka 

opus 214