Programm 20


Christiane Silber

dirigierte das zwanzigste Konzert

Solistin:

Naroa Intxausti, Sopran

 

Sonntag, 5. Juni 2011,  16 Uhr

Emmaus-Kirche, Berlin-Kreuzberg


Plakat und Programmhefttitel

Montage: Michael Zachow – Wappen des Baskenlandes: www.flaggenlexikon.de/fspanbsk.htm – Glasfigur aus Lauscha von John Zinner (www.john-zinner.de)


Naroa Intxausti
Photo © Cerrar

Naroa Intxausti

wurde 1981 in Bilbao geboren. Mit sechs Jahren fing sie an sich mit Musik zu beschäftigen. Sie studierte an der Musikhochschule von Bilbao Klavier und Gesang und schloss das Gesangsstudium bei Inmaculada Martínez mit Auszeichnung ab.

Danach absolvierte sie Meisterkurse bei Teresa Berganza, Carlos Álvarez, Ana Luisa Chova, Enedina Lloris, Isabel Rey, Ana Mª Sánchez, Alejandro Zabala, Miguel Zanetti, Dalton Baldwin, Giancarlo del Monaco, Emilio Sagi und gewann zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben.

Sie widmet sich sowohl der Oper als auch Orchesterwerken und Liedern. Im Jahre 2000 debütierte sie in der Krönungsmesse von

W. A. Mozart und 2003 gab sie ihr Debüt als Opersängerin in der Rolle der Bastienne in Mozarts Oper »Bastien und Bastienne«.

 

Seitdem hat sie in zahlreichen Aufführungen mitgewirkt, zum Beispiel als Marzelline in »Fidelio«, Clotilde in »Norma«, Suor Genovieffa in »Suor Angelica«, als Susanna und Barbarina in »Le nozze di Figaro«, Sandrina in »La finta giardiniera«,  Clorinda in »La Cenerentola«, als Marola in der Zarzuela »La Tabernera del Puerto« und Trujamán in »El Retablo de Maese Pedro«.

 

Sie sang in Orffs »Carmina Burana«, Arriagas »Herminie«, Faurés Réquiem, in Bachs Magnificat und der Kantate BWV 51, in Mozarts Exultate Iubilate, Regina Coeli KV 108, und Regina Coeli KV 127, und sie arbeitete mit Künstlern wie Edmon Colomer, Adrian Leaper, Michael Guettler, Antoni Ros Marbà, Pedro Halffter, Günter Neuhold, Eduardo López Banzo, Emilio Sagi, Giancarlo del Monaco, Peter Mussbach, Lluis Pasqual und Orchestern wie der städtischen Musikkapelle von Bilbao, den Sinfonieorchestern in Bilbao, Vallés, Sevilla und Liceu, dem Rundfunk-Sinfonieorchester Madrid, dem Sinfonieorchester der Balearen, Al Ayre Español und dem Landessinfonieorchester Brandenburg.

Bei einer Produktion der Staatsoper Unter den Linden Berlin im Teatro Maestranza in Sevilla sang sie unter Leitung von Maestro Halffter die Partie der Mizi in der spanischen Erstaufführung der Oper »Der Ferne Klang« von Franz Schreker.

 

Sie hat an dem Projekt »Der Liebestrank« an der Kammeroper Schloss Rheinsberg mitgearbeitet, neben vielen weiteren Konzerten in Deutschland. Einige ihrer letzten Projekte waren die »Hochzeit des Figaro« im Gran Teatro del Liceu von Barcelona, »Dardanus« von Rameau auf Kreta und »Carmen«  in Palma de Mallorca.

Berlin-Kreuzberg,
Emmaus-Kirche,
Sonntag, 5. Juni 2011
Leitung: Christiane Silber
Solistin: Naroa Intxausti, Sopran

P r o g r a m m f o l g e

Wolfgang Amadeus Mozart
1756–1791
Ouvertüre zur Oper Don Giovanni
KV 527, 1 [1787]
Andante – Molto Allegro

Erik Satie
1866–1925
Trois petites pièces montées
[1919–20]
1   De l’enfance de Pantagruel – Rêverie
2   Marche de cocagne – Démarche
3   Jeux de Gargantua – Coin de polka

Franz Schubert
1797–1828
Symphonie Nr. 7 [früher Nr. 8] h-Moll
Die Unvollendete
op. posth. D. 759 [1822–23]
1   Allegro moderato
2   Andante con moto

Pause

 

Deutsche Erstaufführung
Lieder baskischer Komponistinnen

Julie Adrienne
Karrikaburu
1827–1898
Agota

Xorinoak kaiolan


Emiliana [de] Zubeldía
[Inda]
1888–1987
Ai, ez naizela | ¡Ay, que no soy!
Kanika galdu nuen | Perdí mi canica

Emma Chacón
1886–1972
Anhelo
¡Allí…!

 

als Zugabe:

Maite Idirin

*1943

Ahizpatasuna

 

1–2, 7 für Orchester arrangiert von Idoia Azurmendi

3–6 für Orchester arrangiert von Zuriñe F. Gerenabarrena
Das Orchestermaterial der baskischen Lieder wurde uns freundlicherweise vom Bilbao Orkestra Sinfonikoa zur Verfügung gestellt.

Kurt Weill

1900–1950
Silbersee-Suite
für Orchester [1952]
bearbeitet von Karel Salomon (1897–1974)
nach dem Bühnenwerk in drei Akten
»Der Silbersee, Ein Wintermärchen« 
Text von Georg Kaiser [1932–33]
1   Introduktion
2   Das Lied von der Haltung
3   Das Lied von der Rache
4   Das Lied vom Silbersee
5   Das Lied vom Weizenbrot
6   Finale